Cranios

bearbeitet

Cranio Sacrale Impulsregulation (C.S.I.R.) ist eine Behandlungsform, die sich an den körperlichen Strukturen orientiert. Der Name Cranio-Sacral setzt sich aus den Begriffen Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein) zusammen. Die C.S.I.R. wurde aus der Osteopathie entwickelt. Diese Behandlungsweise wirkt durch das gezielte Setzen von Impulsen. Die beiden Pole – Schädel und Kreuzbein – bilden mit den Gehirn- und Rückenmarkshäuten (Membranen) eine Einheit, in der die Gehirnflüssigkeit (Liquor) rhythmisch pulsiert. Dieser Rhythmus überträgt sich auf den gesamten Körper und beeinflusst die Entwicklungs- und Funktionsfähigkeit des ganzen Menschen. Durch einen intakten Cranio-Rhythmus werden die Selbstheilungskräfte aktiviert und das Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele hergestellt.

Cranio Sacrale Impulsregulation hat sich bei folgenden Beschwerdebildern bewährt:

  • Kopfschmerzen undBild einer Person, die behandelt wird Migräne
  • Schleuder-, Stauch- und Sturztraumen
  • Bandscheibenproblemen
  • Schwindel
  • Rücken-, Schulter- und Nackenbeschwerden
  • Kieferorthopädische Problemen, Zahnfehlstellungen
  • Gelenkserkrankungen
  • Wirbelsäulenproblemen
  • Regulation des Nerven- (Epilepsie) und Hormonsystems (Wechselbeschwerden, unerfüllter Kinderwunsch und Menstruationsbeschwerden
  • Stabilisierung des Immunsystems
  • Fersensporn
  • Störungen im Lymphsystem
  • Autoimmunerkrankungen (Multiple Sklerose, rheumatische Erkrankungen)
  •  Narbenbehandlungen
  • Chronische Schmerzzuständen
  • Schreibabys
  • Dem besondere Kind (Schiefhals, Frühgeburten, behindertes Kind)
  • Sinusitis, Tinnitus, Bronchitis und HNO-Probleme
  • Hyperaktivität und Konzentrationsstörungen
  • Lernschwierigkeiten und Unruhe bei Kindern
  • Schlafproblemen und Erschöpfungszuständen
  • Behandlung vor und nach der Geburt
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Organische Problemen (Herz, Lunge, Niere, Leber, Verdauungs- und Sexualorgane)
  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefinden
Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Craniosacrale Methode keine Arztbesuche ersetzt und Beschwerden vor der Behandlung mit Ihrem Haus- oder Facharzt*ärztin abgeklärt werden müssen.

Cranio Sacrale Impulsregulation hat sich bei folgenden Beschwerdebildern bewährt:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Schleuder-, Stauch- und Sturztraumen
  • Bandscheibenproblemen
  • Schwindel
  • Rücken-, Schulter- und Nackenbeschwerden
  • Kieferorthopädische Problemen, Zahnfehlstellungen
  • Gelenkserkrankungen
  • Wirbelsäulenproblemen
  • Regulation des Nerven- (Epilepsie) und Hormonsystems (Wechselbeschwerden, unerfüllter Kinderwunsch und Menstruationsbeschwerden
  • Stabilisierung des Immunsystems
  • Fersensporn
  • Störungen im Lymphsystem
  • Autoimmunerkrankungen (Multiple Sklerose, rheumatische Erkrankungen)
  •  Narbenbehandlungen
  • Chronische Schmerzzuständen
  • Schreibabys
  • Dem besondere Kind (Schiefhals, Frühgeburten, behindertes Kind)
  • Sinusitis, Tinnitus, Bronchitis und HNO-Probleme
  • Hyperaktivität und Konzentrationsstörungen
  • Lernschwierigkeiten und Unruhe bei Kindern
  • Schlafproblemen und Erschöpfungszuständen
  • Behandlung vor und nach der Geburt
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Organische Problemen (Herz, Lunge, Niere, Leber, Verdauungs- und Sexualorgane)
  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefinden
Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Craniosacrale Methode keine Arztbesuche ersetzt und Beschwerden vor der Behandlung mit Ihrem Haus- oder Facharzt*ärztin abgeklärt werden müssen.
Bild einer Behandlung

Ablauf der Behandlung

  • Der Klient*in liegt oder sitzt entspannt in lockerer Kleidung auf einer Massageliege.
  • Durch sanfte Berührungen werden dem Organismus Lösungen angeboten.
  • Die Qualität des Cranio-Rhythmus wird verbessert.
  • Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.
  • Die natürliche Eigenbewegung der Knochen, Organe und des Gewebes wird ermöglicht.
  • Das Cranio-Sacrale System bildet ein Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele.

In der Ruhe liegt die Kraft

In der Cranio Sacralen Impulsregulation wird der Ruhepunkt (engl. Stillpoint) als Moment bezeichnet, in der sich der Körper vollkommen entspannt und sich gleichzeitig neu organisiert.

SICH IM HIER UND JETZT FÜHLEN!

Durch die gewissenhafte und sensible Anwendung der Cranio Sacralen Methode können eine Vielzahl an chronischen und akuten Zuständen wesentlich gelindert werden. Ziel meiner Behandlung ist es, sich ausgeglichener und kräftiger zu fühlen.

Bild der Liege auf welcher die Behandlung durchgeführt wird
runde halbtransparente Kreise in unterschiedlichen Blautöntn

Behandlungspreise

Erwachsene:   € 55,–
Kinder:             € 45,–

  • Kinder können während der Behandlung spielen.
  • Elterngespräche werden vorzugsweise vorab telefonisch geführt.
  • Kooperationen mit Firmen im Rahmen der Mitarbeitergesundheitsprävention
  •  Allgemeine Unfallversicherungsanstalt Landesstelle Wien

(Informationen betreffend Firmenkooperationen nach Rücksprache)

Über mich

Ich wurde 1975 in Wien geboren und lebe seit 2004 in Mödling.

1997 habe ich die Sozialakademie abgeschlossen und arbeite seit 1998 als Sozialarbeiterin im Rehabilitationsbereich der AUVA.

Die Cranio Sacrale Impulsregulation habe ich durch meine Kinder und persönlich während meiner dritten Schwangerschaft kennengelernt. Die Wirkung auf mich war eindeutig und überwältigend.

Mein Erstaunen war groß, dass der Organismus nur durch das „Händeauflegen“ und durch das „Achtsam sein“ so viel in Bewegung kommen kann. Mein Interesse war geweckt und ich begann die Ausbildung in der CSIR Krems bei Dr. Joelle Aimée-Toulouse Kubisch und Erich Kubisch. Mein Wissen ist auf eine fundierte Ausbildung zurückzuführen, welche ich u.a. Carlos Rodeiro, Tanja Thiry, Udo Blum, Dr. Rudolf Merkel, Sarito  M. Fuhrmann-Bailes und  Dr. Joelle Aimée-Toulouse Kubisch verdanke.

Die Cranio Sacrale Impulsregulation ist nicht symptomorientiert, sondern systemorientiert, d.h. die Gesamtheit spielt in meiner Behandlung eine große Rolle.

Ich freue mich, Sie ein Stück auf Ihrem Weg begleiten und unterstützen zu dürfen.

Foto von Ulrike Geiwitsch
runde halbtransparente Kreise in unterschiedlichen Blautöntn

Ausbildung

Diplomierte Cranio Sacrale Praktikerin an der Internationalen Studiengemeinschaft in Krems

Weiterbildungen und Arbeitsschwerpunkte

  • biodynamische Cranioarbeit bei Migräne, Schleudertraumen und Schiefhals
  • Behandlung der Wirbelsäule (Ischias, Bandscheibenprobleme, Rückenschmerzen, wirksame Techniken bei Halswirbelbeschwerden, Skoliose)
  • Behandlungen von Extremitäten (Schulter-Arm-Syndrom, Waden- und Schienbeinschmerzen, Fersensporn, Störungen im Lymphsystem)
  • Kiefergelenk und Kieferorthopädie (Behandlungsmöglichkeiten vor und nach der Zahnspange, Unfälle, OP, Kieferdysfunktionen)
  • Behandlungen von Narben
  • Säuglinge und Kleinkinder (Grundlagen der Cranioarbeit mit Babys und Kleinkindern)
  • Lösungen von Traumen bei Säuglingen und Kindern (Frühgeburten, schwierige Geburten, Schreibabys, Bettnässen, Hyperaktivität)
  • Schulschwierigkeiten
  • Autoimmunerkrankungen (rheumatischen Erkrankungen, Multiple Sklerose)
  • Hirnnerven (Epilepsie)
  • Kinderkrankheiten (Stabilisierung des Immunsystems, HNO-Probleme)
  • Viscerale Osteopathie (Arbeiten mit den inneren Organen: Lunge, Herz, Leber, Gallenblase, Magen, Milz, Pankreas, Dünndarm, Dickdarm, Niere, Blase und Sexualorgane, Hormonstörungen)
  • Cranio in Wechseljahren

Rechtliches

Cranio (Sacrale Impulsregulation) dient der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energien und stellt keine Heilbehandlung dar. Dementsprechend ist es kein Ersatz für ärztliche Diagnose und Behandlung. Zur Diagnosestellung und Therapie ist eine Ärztin / Arzt zu konsultieren.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für den Inhalt externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seite sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich

Kontakt

Telefonnummer+43 699 81 67 81 33

Terminvereinbarungen nur nach telefonischer Rücksprache

Bitte beachten Sie, dass ich während meiner Behandlungen keine Telefonate entgegennehme. Hinterlassen Sie mir bitte Ihren Namen und Telefonnummer und ich rufe Sie gerne zurück, oder schreiben Sie mir eine Email.

Email Adresse: kontakt@cranios.at

Terminabsagen

Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können oder verschieben müssen, bitte ich spätestens 24 Stunden vorher um eine Benachrichtigung. Nicht abgesagte Termine müssen leider in Rechnung gestellt werden.

Praxis-Adresse

2340 Mödling

 Neudorfer Straße 2/13

Bild des Türschildes